LA BELLE ET LA BÊTE Die Schöne und das Tier

Die Wandlungen eines Menschen werden am deutlichsten
in seinem Gesicht sichtbar.
Es zeigt die unterschiedlichsten Seelenzustände:

Zerrissenheit - Trauer - Tierhaftigkeit - Freude und Zuneigung.
 Die Schöne und das Tier
wird  im
SchattenBildTheater
abstrahiert und auf wesentliche Elemente reduziert.

 


Schattenbilder und Stimme:
Gisela Oberbeck
Dauer ca. 35 Minuten
Informationen / Buchung:
Gisela Oberbeck

siehe auch: Schattenspiel auf Andros...weiter

homepage